Fahrzeugreparatur – Reparaturfreigabe

Sie möchten wissen, ob und wann Sie Ihr Fahrzeug reparieren oder veräußern dürfen?

Nach Gutachtenerstellung

Sie können Ihr Fahrzeug reparieren (lassen), sobald der Sachverständige das Gutachten erstellt hat. Das Gutachten dient nämlich der Beweissicherung für den eingetretenen Unfallschaden. Sobald das Gutachten fertiggestellt ist, steht der Schadensumfang fest. Sie können Ihrem Sachverständigen vertrauen und das Unfallfahrzeug reparieren oder veräußern, ohne dem Versicherer noch die Gelegenheit zu geben, das Fahrzeug zu besichtigen. Sie brauchen auch nicht auf ein höheres Kaufangebot des Versicherers zu warten. Eine Beweisvereitelung liegt nicht vor.

Ich bin Fachanwalt für Verkehrsrecht. Ich begleite Sie mit meinem fundierten Fachwissen bei der Abwicklung Ihres Schadens und setze alle Ansprüche durch, die Ihnen nicht bekannt sind, aber zustehen.

Rechtsanwalt Ferdi Özbay
Jetzt kontaktieren